shadow

Veranstaltungen | Konzert | Workshop

Wir bieten Ihnen Veranstaltungen für Anfänger, Musikinteressierte, Fortgeschrittene, Profis und Klavierpädagogen. Bei uns können Sie Konzerte mit Studenten und Schülern erleben. Sie besuchen den Dortmunder Klavierkurs für interessierte Laien oder Klavierpädagogen. Bei den Tagen der Klaviermusik wird ein Komponist oder eine Interpretationstechnik für ein Wochenende in den Fokus gestellt. Workshops für Kinder bieten wir mit den "kleinen Klavierbauern" an. Der Westfälische van Bremen Klavierwettbewerb zeigt seit 2003 auf welch hohem Niveau die Jugend in NRW Klavier spielen kann. Unser Beitrag für die regionale Piano Kultur.

 

Verantwortung für die Region 

Veranstaltungen in unserer Region, die wir seit Ihrer Gründung unterstützen und betreuen, sind der Internationale Schubert Wettbewerb Dortmund, Jugend Musiziert, das Klavierfestival Ruhr, die Dortmunder Museumsnacht und die Spiel Mich Aktion des Dortmunder City Rings. So zeigen wir Verantwortung für die regionale Kultur.

Mehr über vergangene Veranstaltungen finden Sie in unserem Pressearchiv.

22. und 23. Februar 2020 - Tage der Klaviermusik

16:00 Uhr Die Bonner Pianistin Susane Kessel spielt eine Auswahl der Klavierstücke aus ihrem internationalen Kompositionsprojekt "250 piano pieces for Beethoven". Anlässlich des Beethovenjahres 2020 komponierten 261 Komponisten aus 47 Ländern Klavierstücke, die sich auf Leben und Werk Ludwig van Beethoven beziehen. Susanne Kessel erläutert im Konzert die jeweiligen Beethovenbezüge der Klavierstücke und berichtet über ihre Tätigkeit als Projektorganisatorin

Sonntag Rainer Maria Klaas (Konzertpianist)

14 - 15 Uhr Vortrag Leopold Godowsky (1870-1938) mit zahlreichen Klangbeispielen

10 - 13 Uhr u. 15 - 18 Uhr  10. Dortmunder Klavierkurs

öffentlicher Unterricht mit Rainer Maria Klaas Für Musikpädagogen, Jungstudenten, fortgeschrittene Schüler und ambitionierte Laien.

 

Kursgebühr für aktive Teilnehmer € 60,-.

Für Zuhörer an beiden Tagen freier Eintritt.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung

 

per E-Mail: piano@vanbremen.de oder telefonisch 0231-141075

Susanne Kessel
Rainer Maria Klaas