shadow

In Concerto

Pianistin Irene Veneziano

Erleben Sie die Künstlerin live am CELVIANO Grand Hybrid. Die junge italienische Pianistin Irene Veneziano feierte 2011 ihr umjubeltes Debüt an der Mailänder Scala. Sie ist Preisträgerin von etwa 30 Klavierwettbewerben, u. a. war sie 2015 für den Internationalen Deutschen Pianistenpreis nominiert – allein diese Nominierung ist eine Auszeichnung für herausragendes Können und ausserordentliche Kreativität. Auf ihren Konzerten brilliert Irene Veneziano mit einem ungewöhnlichen klassischen Repertoire, das Sensibilität und Leidenschaft verspricht.

Ihr klangvoller Begleiter: das revolutionäre Hybrid-Piano von CASIO.

- E. Granados: Allegro de concierto

- O. Respighi: Notturno

- F. Chopin: Scherzo n°2 op.31

- F. Chopin: Prelude op.28 n°15 „Regentropfen“

- C. Saint-Saëns: Toccata op.111 n°6

- F. Liszt: Spanische Rhapsodie, S.254

 

Konzertbeginn 17:30 Uhr